logo region ar sg bodensee
Titel BIGNIK
Claim BIGNIK

1’500 Besucher am 2. Ostschweizer BIGNIK in Stein AR

Die zweite offizielle BIGNIK-Auslegung war ein voller Erfolg. Trotz brütender Hitze pilgerten rund 1’500 Besucher nach Stein AR, um am Riesen-Picknick mitzumachen. Das Tuch ist derzeit 1,5 Hektaren gross, umgerechnet sind das etwa 4% der BIGNIK-Vision. Bis 2027 sollen 50% der geplanten Fläche erreicht sein. Und bis im Jahre 2040 schliesslich die 100 Prozent. Das entspricht einer Grösse von rund 100 Fussballfeldern.

 

Wie schon im letzten Jahr fand die BIGNIK-Auslegung eine breite Resonanz in den internationalen Medien (vgl. Pressespiegel). So berichteten u.a. die amerikanische Onlinezeitung „The Huffington Post“, die chinesische „China Daily“, die italienische „La Repubblica“, die britische Tageszeitung METRO und sogar die pakistanische „Daily Times“ über das Ostschweizer BIGNIK-Tuch, welches von Jahr zu Jahr grösser wird.

 

Zweites Ostschweizer BIGNIK auf dem Hägen in Stein AR

Sonntag, 8. Juni auf dem Hägen bei Stein AR

> www.bignik.ch
> Facebook: BIG NIK
> App Oschte: Push-Kanal BIGNIK
> Telefon 1600 (Rubrik 5)

 

Wichtig

Das Tuch ist von 12 – 17 Uhr auf der Bio-Wiese der Bauernfamilien Bischof und Tanner ausgelegt ! Schuhe und Sonnenschirme sind
auf dem Tuch nicht gestattet. Nicht vergessen: Picknick, Sonnenhut, Sonnencreme und genügend zu trinken !

 

Anreise

Verbinden Sie das Picknick mit einer gemütlichen Wanderung oder Velotour. Z.B. von St.Gallen-Haggen über die Ganggelibrugg.
Zudem führt die 1. Etappe der Kulturspur Appenzellerland von Degersheim über Herisau, Hundwil nach Stein AR. Mehr Informationen unter www.kulturspur-appenzellerland.ch

Bahn
Das BIGNIK-Tuch ist vom Bahnhof St.Gallen Haggen in ca. einer Stunde und vom Bahnhof Herisau in drei Stunden zu Fuss
erreichbar.Die Bahn verkehrt auf der Linie Wattwil-Herisau-St.Gallen durchgehend im Halbstundentakt.
Postauto
Die Appenzeller-Linie 180 von Herisau – Hundwil – Stein AR -St. Gallen hält an der Haltestelle Post in Stein AR. Von dort
ist das BIGNIK-Tuch zu Fuss in 20 Minuten erreichbar. Die Postautos verkehren samstags und sonntags im Stundentakt.
Velo
Die markierte Veloland Schweiz-Route Nr.42 (Appenzeller Route St.Gallen – Gais) führt in Stein AR vorbei.

 

Auto
Für Personen mit eingeschränkter Mobilität gibt es eine limitierte Anzahl Parkplätze auf dem Schulareal gegenüber von der
Schaukäserei Stein AR. Fussweg zum BIGNIK: 20 Minuten.

 

Flyer

Die Politik zeigt Tuch!

Wichtige Männer und ihre Tücher (von links): Rolf Geiger, Geschäftsleiter der «Region Appenzell AR – St.Gallen – Bodensee», Michael Götte, Vizepräsident der Region, Stadtpräsident Thomas Scheitlin und Christoph Scheidegger, Gemeindepräsident von Stein AR. In Bälde soll auf dieser Wiese in Stein AR das zweite Ostschweizer BIGNIK stattfinden. (Bild: Patrik Riklin)  

Die neue Wiese für das BIGNIK 2014 ist gefunden!!!

Seit heute ist es fix: Auf dieser Wiese wird an einem schönen Samstag oder Sonntag im Juni das BIGNIK 2014 stattfinden. Zwei sehr kooperativen und coolen Landwirten sei Dank!! Genauere Infos zur Auslegung werden Anfang Mai bekannt gegeben. Bis dahin kann geraten und gewerweisselt werden, wo sich dieser schöne Flecken befindet!